Mittwoch, 15. Juli 2015

Déjà vu



Es ist inzwischen schon fast eine kleine Tradition geworden, zum Saisonende nach Pankow zu fahren und dort im Garten neben Grill und Trampolin die Sommerpause einzuläuten. 
So fand sich auch in diesem Jahr wieder der Großteil von BerlinVokal ein, um gemütlich zusammenzuhocken, das erste Jahr mit Nane revue passieren zu lassen und auszuwerten. 
Dass es natürlich auch viel zu lachen gab, wir das Trampolin genutzt und am gemütlichen Feuerkübel gesungen haben, versteht sich eigentlich von selbst!


Und auch wenn es so gesehen nichts Neues war, war es wie immer ein toller Abschluss!


BerlinVokal wird im September aus der Sommerpause zurück sein und sich neuen Titeln widmen! Bis dahin wünschen wir allen Blog-Lesern eine musikalische Zeit!

Dienstag, 14. Juli 2015

Tenor gesucht!


Ja hallo, ich bin Karsten aus dem Tenor – ich soll 'nen Blog-Eintrag schreiben mit dem Titel „Tenor gesucht“. Also: Wir suchen aktuell einen Tenor! Jau, fertig!

Ich hab ja ein etwas zwiespältiges Verhältnis zum Blog: Also, da schreiben Leute sozusagen Tagebuch. Das hatte zu meiner Zeit – und das ist jetzt auch nicht so lange her – meist ein kleines Vorhängeschloss, damit das Siegel der Verschwiegenheit gewahrt bliebe.
Also nee, hier kann nun die ganze Internet-Gemeinde, also eigentlich die ganze Welt mitlesen …
Hhmmm…hat natürlich auch was: ALLE weltweit lesen mein Geschreibsel – wow - so könnte nur mal als Beispiel Alessandro Fernandes in Bolivien lesen, dass wir einen Tenor suchen (perdone, mi español no es tan bueno).
Wenn er nun ein begnadeter Tenor wäre, der Lust hat, in einem tollen Berliner Jazzchor zu singen - und dazu auch noch Dienstag-Abend Zeit hätte … nicht auszumalen …

Kurzum: Falls du also Lust hast, mit uns zu singen - melde dich einfach: mitsingen@berlinvokal.de
Spaß am gemeinsamen Singen, Gefühl für Rhythmus und Harmonie sowie Wohnort in/bei Berlin wären von Vorteil.

Muchas gracias y hasta pronto
Karsten