Montag, 19. Januar 2015

Tapetenwechsel

Ach - da war ja noch was - unser neuer Probenraum. Bei unseren Streifgängen durch den Bezirk tat sich eine Option an einer musikbetonten Schule auf, die - wen wundert's - phantastische Musikräume hat und durch dessen Flure fast den ganzen Tag von irgendeiner Seite her Musik erklingt ... ein tolles und ganz neues Gefühl von 'Schule'. Wir proben also fortan in derselben Ecke Berlins, aber am anderen Ort, nämlich hinter diesen Fenstern ...

1 Kommentar:

  1. Das ist doch mal wieder ein Probenraum! Dank an den Vorsitzenden! Für Überredungskunst, Eifer, Organisationstalent oder was auch immer! Und so überhaupt.

    AntwortenLöschen